con.moto ...Einblicke aus unserem Gründungsjahr 2015 - aktuelle Konzerte auf der Startseite und auf www.con-moto.at

Fagott Emil Salzmann, Klarinette Johanna Müller, Flöte Simone Bösch, Oboe Brigitte Rüf, Horn Martin Pfeffer

Holzbläserquintett con.moto

...5 Vorarlberger MusikerInnen haben sich im Sommer 2015 zu einem neuen Ensemble formiert. Als LehrerkollegInnen, aber auch miteinander in verschiedensten Orchestern spielend (Sinfonieorchester Liechtenstein, Opernbühne Werdenberg, Operette Ludesch etc) kennen sie sich bereits seit Jahren.

Premierenkonzert

...war am 25. Oktober 2015 in der Antoniuskapelle:

(vol.at): 

Mit Musik den Tisch gedeckt

Lustenau. Das Holzbläserquintett „con.moto“, bestehend aus Brigitte Rüf (Oboe), Simone Bösch (Flöte), Johanna Müller (Klarinette), Martin Pfeffer (Horn) und Emil Salzmann (Fagott), verzauberte und beschwingte sein Publikum am Sonntag in der Antonius Kapelle. Mit dem vormittäglichen Konzert erklärten sich die fünf MusikerInnen solidarisch mit all jenen, deren Tisch nicht reichlich gedeckt ist.

Mit Musik Freude schenken

Fröhliche Klänge erfreuten die Gemüter in der Antonius Kapelle, das Repertoire war gut gewählt mit dem „Hochzeits-Tafelstück aus dem Salzkammergut, dem Polsterl Tanz und einer Polka aus der Steiermark. Mit der Matinee wiesen fünf begnadete Virtuosen auf die aktuelle Situation hin, die es mehr als je zuvor nötig werden lässt, für die Armen den Tisch zu decken. Die Zuhörer genossen eine musikgetränkte Stunde in der heimeligen Kapelle und ließen sich verzaubern mit Musik von Joseph Haydn, Kurt Rehfeld, Joseph Fiala, Franz Danzi, Claude Debussy und Terence Greaves. Menschen wie die Musiker von con.moto sorgen dafür, dass der Tisch für die Armen nicht leer wird. Kein „Eslein-streck-dich“ hatte sich in der Antonius-Kapelle eingefunden, jedoch zahlreiche Musikliebhaber, die eifrig für den guten Zweck spendeten.